Ich bin am 2. Juni 2009 geboren und erhielt den Namen Enschy.  Meine Mutter ist "Orka von Kopfrein" und der Vater "Vino von Kleinholz". ( mehrfacher Ausstellungssieger und Champion.) Ich bin eine sehr aufgeweckt und unternehmungslustige, fröhliche Hündin. Ich hoffe, dass das Wesen von der Mutter und das Aussehen des Vater mich zum  perfekten Bäri machen. Bereits als Welpe erhielt ich an Ausstellungen die Note vv und  an der IHA in St. Gallen 2010 mit 10 Monaten ein SG. In Lausanne 2010 holte mit einem V3 und SG2 nochmals zwei sehr gute Resultate. ( Inzwischen sind noch mehrere gute Ausstellungsergebnisse dazu gekommen.) Die Röngtenbilder zeigen auch bei bei mir HD A/A ; ED 0/0.  Am 6. November 2010 wurde in Kappel angekört.
Zuchtstätte von der Maburg
Zuchtstätte von der Maburg
Zuchtstätte von der Mabur
Zuchtstätte von der Mabur Enschy von der Maburg Zuchthündinnen Enschy war eine sehr schöne Zuchthündin mit einem offenen,  unbeschwerten Wesen. Enschy gniesst nun den Ruhestand als Zuchthündin. Sie immer noch sehr aktiv und freut sich über Kind und Hund Einsätze.

Jolly von der Maburg

Am 1.11.11 kam ich als letzte des J Wurf zur Welt und  heisse nun Jolly von der Maburg. Ich habe die gleichen Eltern wie Enschy, Orka von Kopfrein und Vino vom Kleinholz.Ich bin eine sehr ruhige, gelassene Hündin, eben ein richtiger Bernersennenhund.An der Klubschau 2012 in Langenthal erhielt ich ein SG und an der IHA in Lausanne 2012 holte ich mir mit einem SG3 und V2zwei sehr gute Ausstellungsresultate.Das Röntgen auf HD und ED zeigt das ich mit BB/00 zur Zucht zugelassen werden darf.Am 9. März 2013 bestand ich die Zuchtzulassungsprüfung in Niederbipp. ( Körung )  Ursina ist eine sehr kräftig Hündin mit ausgeprägten starken Knochen und mässiger Grösse.  Ihr ruhiges ausgeglichens Wesen  und ihr Aussehenen bereichern meine Zucht.  Xuray ist eine lebensfrohe Hündin. Ihre Taten und Untaten geben dem Alltag so manchen Farbtupfer. Ich kam mit 7 Geschwistern am 12.01.2014 in der Zuchtstätte von Badgut auf die Welt. Wegen momentanen gesundheitlichen Problemen meiner Mama, bekamen wir ein Ersatzmami. Baroness von der Maburg säugte und pflegte uns in den ersten Lebenswochen. Somit entstand die Verbindung in mein neues zu Hause. Mit neun Wochen durfte ich dann zu meiner Adoptivmama nach Belp umziehen. Xuray holte sich an der IHA in Genf im Nov. 2015 und in Freiburg im Feb. 2015mit V1 - V4 gute Ausstellungsresultate.  Leider schaffte sie die letzte Hürde wegen schlechten HD Werten nicht, um für die Körung zu gelassen zu werden. Xuray lebt nun bei einer Kollegin von mir und wird auch dort wegen ihrem aufgeschlossenen, wunderbarem Wesen geschätzt. Keine Minute habe ich daran gezweifelt ,dass sie den Wesenstest bestanden hätte. Schade!!!!Wegen ihrer Unternehmungsfreudigkeit und Einfallsreichtum nannte ich sie:" z Ungheur" Home Welpen Hündinnen Unser Zuhause Geschichten und Fotogalerie Kontakt / Links Pensionierte Hündinnen

Pensionierte Hündinnen oder zur Zucht nicht geeignet

Ich wurde am 23.08.2015 als Einzelkind geboren und er hilt den Namen Ursina.  Meine Mama ist Jolly und der Papa heisst “ Muck vom Colmbergwäldchen” Aus einem kuschligen Welpen, habe mich in eine sehr schöne knochenstarke Hündin  entwickelt. Das Temperament habe ich vom Mama Jolly geerbt. Ich nehme alles ruhig und gelassen, bin aber trotzdem gelehrig. An mehren Ausstellungen habe ich mit der Note SG abgeschlossen und an der Klubschau 2016 erhielt ich die Note V. Meine Röntgenbilder für HD und ED Werten wurden mit BB / 00 ausgewertet. Am 25. März 2017 habe ich in Niederbipp die Körung bestanden.  Xuray von Badgut

Ursina von der Maburg

 Jolly macht ihrem Namen alle Ehre, sie ist eine sehr schöne, grosse  und knochenstarke Hündin. Mit ihrer Ruhe ist sie auch an der Körung aufgefallen. Hündinnen